Alkoholprävention „Halt – Hart am Limit“ ist HERO 2016


Alkoholprävention „Halt – Hart am Limit“ ist HERO 2016

Die TOOLS FOR LIFE Stiftung würdigt jedes Jahr Menschen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ROTHENBERGER AG waren 2016 zum dritten Mal dazu aufgerufen, ihren Alltagshelden – eben den HERO – im persönlichen oder beruflichen Umfeld zu benennen, um „Danke!“ für diese Arbeit zu sagen.

Die Wahl für das Jahr 2016 fiel auf das Projekt „Halt – Hart am Limit“ des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe im Main-Taunus-Kreis. Das Projekt arbeitet in der Alkoholprävention und bietet Kindern und Jugendlichen Hilfe, die alkoholsuchtgefährdet sind. Im Februar 2017 überreichte Dr. Sandra Rothenberger eine Spende von 8.000 Euro. Der Betrag kam auch durch die weihnachtliche Spendenkampagne „Spenden statt schenken“ der TOOLS FOR LIFE Foundation, zustande.

Weitere Einreichungen waren:

• Anja Ringgren Lovén, DINNodhjaelp, Dänemark, weitere Informationen: http://www.dinnoedhjaelp.dk/de/
• Tomasz Łebek, Harcerska Grupa Ratownicza Starachowice (Scout Rescue Group Starachowice), Polen, Weitere informationen: https://de-de.facebook.com/HarcerskaGrupaRatowniczaStarachowice/ (in polnischer Sprache)
• Thilo Weber, Service After Sales
• Engineers without Borders, Karlsruhe, weitere Informationen: https://ewb-karlsruhe.de/
• Nury Janania von Friends of Barnabas, Honduras; weitere Informationen: http://www.fobf.org/

Auch im Jahr 2017 wird es wieder eine Ausschreibung zum HERO 2017 geben.

Weitere Artikel