Die Stiftung TOOLS FOR LIFE unterstützt den Weltwassertag


Die Stiftung TOOLS FOR LIFE unterstützt den Weltwassertag

Der Weltwassertag der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) widmet sich jedes Jahr einem besonderen Aspekt des Themas Süßwasser. 2017 baut er mit dem Motto ‘Abwasser’ auf frühere Weltwassertage auf und hebt hervor, wie sich der Zusammenhang von Wasser und Abwasser auf nachhaltige Entwicklung auswirkt. Laut UN-Water fließen derzeit mehr als 80 % des Abwassers ungeklärt und ungenutzt zurück in unser Ökosystems. Verschmutztes Wasser und ungenügende Sanitär- und Hygienebedingungen verursachen jedes Jahr rund 842.000 Todesfälle. Am Weltwassertag finden weltweit Veranstaltungen statt, in deren Zentrum das Thema Wasser steht.

Die TOOLS FOR LIFE Stiftung unterstützt den Weltwassertag 2017, denn sie setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2008 aktiv für nachhaltige Programme ein, die helfen, Verbindungen aufzubauen: mit Wasser, Energie und Bildung. So trägt die Stiftung dazu bei, dass Menschen Zugang zu grundlegenden Ressourcen bekommen und die nachhaltige Entwicklung in Regionen in extremer Not zu fördern. In Zusammenarbeit mit Partnern, Spendern und Helfern vor Ort und weltweit, hat die Stiftung zahlreiche Projekte zur Bewässerung, Wasser- und Trinkwasserversorgung sowie Verbesserung der Hygienebedingungen in vielen Teilen der Welt, insbesondere in Afrika, vor allem in Togo, Tansania, Senegal, Kamerun und Uganda, begleitet oder ins Leben gerufen.

Wasserversorgung und Zugang zu sauberem Wasser sind große Herausforderungen, vor denen Menschen in vielen Regionen der Welt stehen. Das Fehlen zuverlässiger, sauberer und zugänglicher Wasservorräte erschwert nachhaltige Entwicklung. Nur wenige Menschen sind sich der Tatsache bewusst, dass 663 Millionen Menschen – einer von zehn – keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Schon seit 2016 unterstützt die Stiftung das Seminar “Wasser und Abwasser“ an der Fachhochschule Frankfurt im Rahmen des Sommerprogramms “International Encounters – Social Justice”. Hier erfahren Studenten aus aller Welt, wie knapp 800 Millionen Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser erhalten können und 2,5 Milliarden Menschen der Zugang zu ausreichenden Sanitäranlagen gewährleistet werden kann.

Helfen Sie uns dabei, Verbindungen aufzubauen und verbreiten Sie Informationen über den Weltwassertag. Besuchen Sie unsere Website http://www.toolsforlife-foundation.com und nutzen Sie die dortigen Ressourcen, um Informationen zum Weltwassertag mit Freunden und Familie zu teilen. Twittern Sie darüber. Teilen Sie auf Facebook. Beginnen Sie Gespräche. Je mehr Menschen wissen und verstehen, desto mehr werden Menschen werden helfen und spenden.

Anhang

  • PDF-Datei, 602.38 kb

Weitere Artikel