Little Sun - Kelkheim, Deutschland

Steckbrief

 Standort: Kelkheim, Deutschland
 Zielgruppe: Menschen, die ohne Strom leben
 Partner: Little Sun
 Finanzierung: TOOLS FOR LIFE Foundation
 Zeitraum: ab 06.2016
 Budget: tbd

TOOLS FOR LIFE unterstützt das weltweite Projekt "Little Sun" der beiden Initiatoren Olafur Eliasson, Künstler, und Frederik Ottesen (Ingenieur). Mit der Entwicklung einer kleinen, portablen und leistungsstarken Design-Solarlampe haben die Erfinder 2012 eine globale Initiative gestartet. Das Ziel: die 1,1 Mrd. Menschen auf der Erde, die ohne Stromversorgung leben, mit günstigem, regenerativem, mobilem Licht zu versorgen.

Unsere Stiftung macht mit: wir engagieren uns aktiv für den Vertrieb der Little Sun mit unserer "Spenden Sie Licht"-Kampagne. Für jede Little Sun, die über TOOLS FOR LIFE verkauft wird, spenden wir eine Little Sun über unsere Projektorganisationen nach Afrika, z.B. in den Senegal. Die Lampen vertreiben wir zum einen über unsere eigenen Kommunikationskanäle und darüber hinaus auch über den Werbemittelvertrieb der ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH. Start der Aktion ist das ROTHENBERGER International Meeting 2016 vom 2 - 4 Juni 2016.

Seien auch Sie dabei und spenden Sie mehr Licht! Für jede Little Sun, die Sie kaufen, spenden wir eine nach Afrika für ein Kind, das ohne Elektrizität leben muss. Für nr 22,99 EUR pro Stück jetzt schnell bestellen unter: info@toolsforlife-foundation.com

Licht ist Leben: Die kleine Little Sun schenkt Ihnen sicheres, zuverlässiges und dauerhaftes Licht, das man einfach mitnehmen kann, wo immer man auch hingeht. Doch Little Sun ist noch viel mehr als nur eine Lampe - es ist ein globales Projekt und eine soziales Geschäftsidee, die die ganze Welt durch das Spenden von Licht verbindet.

Der Künstler Olafur Eliasson und der Ingenieur Frederik Ottesen haben die Solarlampe Little Sun entwickelt, um sauberes, zuverlässiges und bezahlbares Licht zu schaffen für die ca. 1,1 Mrd. Menschen weltweit, die derzeit ohne Stromversorgung leben. Die Kerosin-Lampen, die dort für gewöhnlich eingesetzt werden, verströmen giftige Gase und verursachen häufig Verbrennungen und Hausbrände. Die Little Sun Solarlampe ist eine saubere, sichere Alternative, die ihrem Besitzer zudem in rund in zwei Jahren 90% seiner Kerosin-Kosten spart.

Derzeit ist die Little Sun in mehr als 10 afrikanischen Ländern erhältlich, unter anderem in Zimbabwe, Äthiopien, Kenia, Senegal und Ghana. Ebenso in Europa, den USA, Kanada, Australien und Japan. Little Sun verwendet die Umsätze, die in den "On-grid"-Staaten erzielt wurden, um die Verkaufsstandorte und Verkäufer in den "Off-grid"-Ländern bei Gründung und Führung ihres Geschäfts mit Trainings und Material zu unterstützen.

Little Suns werden in den Ländern mit Stromversorgung teurer verkauft, so dass sie in den "Off-grid"-Gebieten massiv subventioniert werden können, um für die Bevölkerung erschwinglich zu sein. Entsprechend sorgen Sie mit Ihrem Kauf einer Little Sun dafür, dass die Menschen sich das Solarlicht leisten können, die es am dringensten brauchen.

Der Einsatz der Little Sun in Ländern ohne Stromversorgung bedeutet:
*Kinder können auch dann lesen und lernen, wenn es draußen längst dunkel ist
*Familien können abends zusammen kochen und essen
*Geschäfte haben auch nach Sonnenuntergang geöffnet
*Menschen können gemeinsam ihren Abend verbringen

Bildergalerie

Unsere Partner