Spenden
Unsere Partner
Teilen

Zurück

Pumpbrunnen für das Dorf Gnante, Togo

In der Region rund um Gante, Togo, haben sich in jüngster Zeit vermehrt Ackerbauern und Viehzüchter angesiedelt und leben hauptsächlich von der traditionell betriebenen Landwirtschaft sowie vom Kleinhandel. Durch das Tropenklima und einer nichtexistierenden Bewässerungstechnik ist die Feldbestellung nur in der Regenzeit möglich. Durch das Projekt wird Menschen in Gante Zugang zu sauberem Wasser durch den Bau eines Pumpbrunnens gewährleistet. Umgesetzt wird das Projekt durch unsere Partnerorganisation Ossara e.V.

 

Aktuelle Situation

Durch das Tropenklima bestehend aus einer Regenzeit (von April bis Oktober) und einer Trockenzeit (von Oktober bis April) ist ein Anbau auf den Felder nur während der Regenzeit möglich, da keine Bewässerungstechnik zur Verfügung steht. In den letzten Jahren kam es zudem vermehrt zu verspäteten Regenfällen oder zu wenig Regen, was schlechte Ernte und Leid für Menschen und Tiere bedeuten. Die Bauer*innen sind auf sich allein gestellt, da es in Togo keine Sozialhilfe oder Zuschüsse für Landwirte gibt.

Zudem gibt es in Kante keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser. Die Menschen und die Tiere werden durch 2 Ziehbrunnen mit einer Tiefe von bis zu 10 Meter mit Wasser versorgt. Diese trocknen aber nach der Regenzeit schnell aus, was einen Wassermangel ab Dezember bis Mitte Juni bedeutet. Einige Tiere überleben diese Trockenphasen nicht und verdursten. Kinder und Frauen müssen in dieser Zeit oft 5km mit Kanistern und Gefäßen auf dem Kopf zurücklegen, um an die nächstgelegene Wasserquelle zu kommen.

 

Unsere Maßnahmen

Das Projekt beinhaltet den Bau einen Pumpbrunnens für das Dorf Kante, um den Menschen dort Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Dadurch kann die Wasserknappheit langfristig bekämpft werden, sowie die Verbreitung von Durchfallerkrankungen und anderen schlimmen Krankheiten zu verringern. Dadurch kann der allgemeine Gesundheitszustand der Menschen verbessert werden.

 

Zahlen und Fakten

helped
150
Menschen geholfen
budget
5.679
Euro Budget
months
3
Monate

Der Hintergrund zum Projekt

Land Togo
Human Development Index 167

Zurück

Seien Sie Teil unserer Community

Your commitment - Uganda 2017

Die Projektarbeit mit TOOLS FOR LIFE hat mir die Möglichkeit eröffnen, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und dabei spürbar die Lebensqualität anderer zu steigern. Vielen Dank für diese unvergessliche Erfahrung!

Mara Weber

Your commitment - Uganda 2015

Es ist inspirierend mit wieviel Engagement und Leidenschaft sich die Stiftung ihren Projekten hingibt.

Timm Wagenknecht

Your commitment - Senegal 2010

I had the chance to work on a water project and feel the expectations, hopes and joy of the local people. THANK YOU, TOOLS FOR LIFE and please don't stop HELPING.

Ingried Gerber